Logo Praxis Kleinherbers

Sprachauswahl deaktiviert

Shiatsu - Behandlungsablauf

Shiatsu ist eine japanische Form der Massage, die ihre Wurzeln in der chinesischen Medizin hat und auf einem Futon am Boden, auf einer Massagebank oder im Sitzen gegeben wird. Übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“. Es erfolgt eine achtsame Berührung mit Daumen, Fingern und Händen am bekleideten Körper. 

Im Empty Touch Shiatsu werden auch feinstoffliche Aspekte berücksichtigt - etwa beim Ansprechen von Energiezentren oder Chakren. Es ist eine Arbeit, in der „Leere“ einen unvoreingenommenen Zugang zu Ihrem Energiesystem ermöglicht und damit körperliche, emotionale und geistig-seelische Themen begleiten kann.

Die Behandlung beginnt mit einem Gespräch, in dem es um Ihr Anliegen geht und endet – nach Bedarf – mit einem Abschlussgespräch.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir „Google Web Fonts“ verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen